• Der ökologische Fußabdruck – Was wirst du hinterlassen?

    Unsere Lebensweise hinterlässt Spuren auf diesem Planeten, Tag für Tag. Wir können uns noch so sehr anstrengen, unser Sein wird nicht spurlos an der Umwelt vorrübergehen. Doch welche Spuren wir hinterlassen und für welche Entscheidungen und Verhaltensweisen wir uns heute und in der Zukunft entscheiden, das liegt sehr wohl in unserer Hand.
    Darum möchten wir euch dazu ermuntern, fernab von allen politischen Klimaverhandlungen, euren ganz persönlichen ökologischen Fußabdruck in die eigene Hand zu nehmen! Vielleicht können euch folgende Tipps dabei unterstützen:

    1. Reduziere deinen Müll, denn neben den Umweltschäden, die vor allem unser Plastikabfall verursacht, muss der Inhalt unserer Mülltonnen aufwendig recycelt oder verbrannt werden.
    2. Beschränke deinen Konsum. Minimalismus verringert deinen ökologischen Fußabdruck und macht langfristig glücklicher, weil du schätzt, was du hast.
    3. Kaufe wenn möglich unverpackt, biologisch, regional und saisonal ein. Dass nicht immer alle diese Attribute auf deine konsumierten Artikel zutreffen, ist völlig okay. Im Unverpackt-Laden gibt es aber viele Produkte, auf die diese Eigenschaften zutreffen J.
    4. Reduzieren tierische Produkte in deinem Speiseplan. Tierische Produkte sind nicht nur extrem ressourcenintensiv im Vergleich zu pflanzlichen Lebensmitteln, auch ethische und gesundheitliche Aspekte sprechen für eine pflanzenbasierte Ernährung.
    5. Versuche Autofahren und Fliegen zu vermeiden und steige auf die Bahn oder das Fahrrad um. Der Spaziergang zu Fuß ist natürlich optimal: Du entspannst, bewegst dich und verbindest dich mit der Natur.
      Unterstütze den @unverpacktverband jetzt für noch mehr tolle Tipps beim Crowdfunding zum Buch Easy Unverpackt: www.startnext.com/easyunverpackt
  • Muss ich meinen ganzen Einkauf im Unverpackt-Laden tätigen?

    Knapp und kurz: Nein!

    Machen wir uns nichts vor: Der Großteil der Kundschaft im Unverpackt-Laden erledigt hier nicht den Wocheneinkauf, sondern kauft hier zusätzlich ein. Und auch wenn wir davon ausgehen, dass wir eine sehr bewusste Kundschaft haben – wahrscheinlich landen im normalen Supermarkt oder Bioladen auch die einen oder anderen verpackten oder eigeschweißten Lebensmittel im Einkaufswagen. Sind diese Kunden dann schlechtere Menschen? Nein, überhaupt nicht. Vielmehr sind es Menschen, die mit einer Veränderung beginnen. Und das ist der Anfang von einer wundervollen Veränderung. Denn jeder Schritt zählt und mit Verurteilungen oder Plastikshaming kommen wir keinen Schritt weiter.

    Jeder einzelne Mensch ist im Unverpackt-Laden willkommen!

    Du musst nicht der nachhaltigste Typ auf Erden sein, um in einem Unverpackt-Laden einzukaufen. Komm einfach rein und schau dir die vielseitige und bunte Produktpalette an, entdecke kleine liebevolle Labels und geschmackvolle Lebensmitel.

    Und vor Allem: Du darfst dich in deinem Unverpackt-Laden gut fühlen. Denn wirklich jede Einsparung von Müll ist wertvoll und wir freuen uns über die Bemühungen unserer Kundschaft, an ihrer ganz individuellen Müllbilanz zu arbeiten.

  • Brot und Leckereien

    Ab kommenden Freitag gibt es bei Tante Ännie Brot und diverse andere Leckereien von:

    DLS
    Ihre Vollkorn-Mühlenbäckerei

    Erstmal wird es einmal in der Woche frisches Brot geben. Ich freue mich riesig drauf😋
    Und das Beste ist, ihr könnt ganz einfach euer Lieblings-Brot bei Tante Ännie bis Donnerstag 13.00 Uhr vorbestellen und am nächsten Tag ab 10.00 Uhr abholen.

  • Neue Öffnungszeiten

    Ihr lieben Alle, ab Montag, den 06.09.21 hat Tante Ännie neue Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag
    10.00 – 18.30 Uhr
    und Samstag
    09.00 – 14.30 Uhr

    Ich freue mich auf euren Besuch bei mir im Laden 🤗

  • Hach, was soll ich euch sagen,

    Ich liebe diesen Schrank soooo sehr 💙💙💙
    Er ist ein unglaubliches Raumwunder und alles was man in ihn oder an ihn stellt sieht direkt noch schöner aus. Egal ob Weckgläser, Lavendel mit Treibholz und Stein 🙈 oder auch das Geschirr meiner lieben Oma💝 es sieht alles einfach gut an ihm aus!
    Habt ihr auch so ein Schätzchen zu Hause? Für die unter euch die es noch nicht wissen, mein blauer Schrank war ein mega Schnapper für 50€ bei Kleinanzeigen. Es lohnt sich immer auf die Suche nach einem gebrauchten Möbelstück zu gehen und diesem neues Leben einzuhauchen. Im Moment habe ich auch schon wieder ein Möbelstück für Tante Annie im Auge….