• Urlaubszeit 🏖️

    15.07.23 – 29.07.23

    Ab Samstag dem 15.07.23 bis zum Samstag den 29.07.23 macht Tante Ännie eine Urlaubspause. Am Dienstag, den 01.08.23 ist das Lädchen dann wieder wie gewohnt für euch geöffnet.

    Ich freue mich schon sehr auf die kleine Auszeit, einfach entspannen, Familie genießen. Liebe Menschen, die man viel zu selten sieht, treffen. Einen Gang runter schalten, Energie sammeln und frisch gestärkt wieder kommen.
    ☀️☀️☀️🌱🌱🌱🌊🌊🌊

    Liebe Grüße

    Tante Ännie

  • Öffnungszeiten an Karneval

    ⚠️⚠️⚠️ Achtung!
    Änderung der Öffnungszeiten über Karneval:

    Am 16.02.23 und am 17.02.23 hat Tante Ännie von 10.00 – 13.00 Uhr geöffnet. Karnevalssamstag, den 18.02.23 bleibt Tante Ännie geschlossen.

    Wünsche euch allen ein paar schöne Karnevalstage🎉🥳🎊

  • Mit kleinen Schritten Müll vermeiden!

    Auch ich bin nicht perfekt unverpackt. Auch mich könnt ihr im normalen Supermarkt finden. Auch ich komme nicht immer an einer Tüte Chips vorbei.😅
    Unverpackt einkaufen soll auch nicht bedeuten, dass man verzichten soll. Es soll dir eher einfach die Möglichkeit geben Verpackungen, wo es für dich Sinn ergibt, einzusparen!
    Es gehört natürlich eine Routine dazu, aber ich bin fest davon überzeugt, wenn du deinen Unverpackt Einkauf regelmäßig zu deinem normalen Einkauf ergänzt, wird es ganz easy für dich werden.

    Wie cool wäre es, wenn jeder von uns ein, zwei Verpackungen sparen könnten… ♻️🌍🌱

  • Aktionswochen bei Tante Ännie

    Da wir alle im Moment nicht wissen was alles in naher Zukunft auf uns zu kommt und große Verunsicherung uns so oft zu beherrschen versucht, versuche ich euch das Nachhaltige, Regionale und Unverpackte etwas näher zu bringen. Es sind auch von Tante Ännie nur kleine Schritte, aber auch diese sind wertvoll.💫
    Ab dem 18.10.22 gibt es bis Ende des Jahres jede Woche eine neue Rabatt Aktion für euch zu entdecken. Lasst euch überraschen!

    Lasst uns gemeinsam etwas bewegen und lasst uns gemeinsam stark sein und uns gegenseitig unterstützen, denn nur so geht es in Zukunft nach vorne.💫

  • Kürbissuppe

    Habt ihr dieses Jahr schon einmal eine Kürbissuppe zubereitet? Ihr solltet unbedingt Diese einmal ausprobieren:

    300 g Hokkaido-Kürbis

    250 g rote Linsen

    250 ml Kokosmilch

    1 Zwiebel

    1 Knoblauchzehe

    800 ml Gemüsebrühe

    1 Stück Ingwer

    100ml Limettensaft

    2 Frühlingszwiebeln

    1 Handvoll Cashewkerne

    Olivenöl

    Salz, Pfeffer

    Kürbis waschen, Kerne herausnehmen und grob würfeln. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und grob hacken.

    Kürbis, Zwiebel, Ingwer und Knoblauch in heißem Öl ca 5 Minuten anbraten. Linsen dazugeben und mit Kokosmilch und Brühe aufgießen. Ca 30 Minuten köcheln lassen. Cashewkerne grob hacken und ohne Fett in einer Pfanne rösten.

    Suppe bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

    Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit Cashewkernen zu der Suppe servieren.

    Die Kürbisse für eure Suppe bekommt ihr von der Veggiekiste aus Oberpleis:

    https://www.veggiekiste.de/

    Rote Linsen, Gemüsebrühe, Cashewkerne, Olivenöl, Pfeffer, Salz und KOKOSMILCH IM PFANDGLAS bekommst du natürlich bei Tante Ännie.